Bambuskleidung

Bambuskleidung hat in den letzten Jahren aus gutem Grund an Popularität gewonnen. Der häufigste Grund ist, dass Kleidung aus Bambus normalerweise sehr weich ist. Das Gefühl, die Bambuskleidung anzuziehen, ist einfach bequem und weich.

Als nächstes kommen die Eigenschaften, die Bambus in der Kleidung erzeugt. Die Art und Weise, wie es hergestellt wird, bedeutet, dass es viele kleine Lufteinschlüsse in der Kleidung erzeugt, wodurch es atmungsaktiver wird und mehr Wasser aufnehmen kann als herkömmliche Baumwolle.

Der Bambus, den Sie bei NorthOrganic kaufen, wird in einem "geschlossenen System" in der Fabrik hergestellt, in dem das gesamte Wasser und die Chemikalien recycelt werden.

Dies macht Bambuskleidung wesentlich nachhaltiger als herkömmlicher Bambus.

Bambuskleidung
Keine Produkte gefunden
{{ getPercentSaved(product.price, product.sale_price) }}% Sparen Sie 20% auf 5 Stück 3 für 2
{{ product.name }}
{{ product.brand_name }}
{{ variant.name }}
{{ product.price.toFixed(2) }} EUR
{{ product.real_price.toFixed(2) }} EUR
{{ product.real_price.toFixed(2) }} EUR

Wie fühlt sich Bambus an, ist eine der Fragen, die uns oft gestellt werden. Durch die geschmeidige Struktur ist das Material sehr weich und anschmiegsam. In der Struktur des Bambus existieren keine rauen Bestandteile, die die Haut reizen oder kratzen würden. Das ist eine der wichtigsten Eigenschaften der Bambusfaser. Sie ist wunderbar weich und komfortabel, und das merkt man bei unserer Bambuskleidung. Außerdem ist die Bambus Viskose antibakteriell, das bedeutet, dass die Bakterien sich schon gar nicht erst an das Textil ansetzen, und die geruchsintensiven Bakterien abgebaut werden.

Die Bambuskleidung trocknet sehr schnell und ist sie atmungsaktiv und super geeignet als Funktionswäsche. Sie ist im Winter wärmend und im Sommer kühlend und ist dadurch eine Ganzjahreswäsche, die das gesamte Jahr eingesetzt werden kann.

Die Haut bleibt jederzeit durch den hervorragenden Feuchtigkeitsausgleich trocken und es wird verhindert, dass ein unangenehmes Kleben beim Schwitzen entsteht.

Wie muss ich Bambuskleidung pflegen?
Am Besten ist es, wenn die Bambusunterwäsche mit max. 40 Grad in der Waschmaschine gewaschen wird. Auf den Trockner kann verzichtet werden, weil das Material sehr schnell trocknet.

Wie nachhaltig ist Bambus?
Bambus ist ein unerschöpflicher Rohstoff. Es wächst sehr schnell und benutzt dabei sehr wenig Wasser. Bei NorthOrganic wird in einem „geschlossenem System“ in der Fabrik hergestellt, indem das Wasser und die verwendeten Chemikalien recycelt werden. Das macht die Bambuskleidung, die wir bei NorthOrganic verkaufen, viel nachhaltiger.

Der Anbau von Bambus erfordert kaum Bewässerung und es wird auch sehr wenig Pestizide und Insektizide benutzt, da die Bambuspflanze eine eigene natürliche Abwehr gegen Bakterien und Schädlingen hat, und der Einsatz von Pestiziden nicht nötig ist.

Der Bambus wächst pro Tag bis zu 1 m, also extrem schnell, und das ohne künstliche Bewässerung.
Nachhaltige Unterwäsche ist für NorthOrganic das Ziel an erster Stelle. Dadurch ist unsere Bambusunterwäsche FSC zertifiziert. Das bedeutet, dass der Rohstoff vom Bauern, der den Bambus anbaut und erntet, bis zu der Fabrik, die den Bambus Viskose herstellt, geprüft werden. Alle in dieser Produktionskette, bis zum Verkauf, sind durch strenge Prüfungen und Regulierungen durchlaufen.

Der Anbau dieser Pflanze ist bisher nicht industrialisiert, und dadurch eher kleinbäuerlich. Die Plantagen, aus denen der Bambus wächst, womit wir unsere NorthOrganic Unterwäsche herstellen, ist auch ein Zusammenkommen von verschiedenen Kleinbauern, die Bambus anbauen.

Warum ist Bambus besser als Plastik?
Die Produkte, die wir aus Bambus herstellen, sind, im Gegenteil zu Plastik, biologisch abbaubar. Da Bambus auch noch schnell wächst, bis zu einem Meter pro Tag und die ernte häufig stattfindet, ist das ein Vorteil für die Umwelt.
Außerdem ist Bambus eine nachwachsende Ressource. Im Gegenteil zu Plastik, das aus Erdöl produziert wird.

Welches Material ist Bambus?
Was ist Bambus? Bambus ist kein Baum, Bambus ist ein Gras. Die Bambuswälder können bis zu 40 m hoch wachsen. Manche Bambusarten sind so schnell wachsend, bis zu einem Meter pro Tag, dass man sie nach drei bis fünf Jahren ernten kann. Und weil er so schnell wächst, kann man öfters Ernten, ohne den Bestand zu gefährden.