T-Shirts aus Bambus

Bambus in Kleidung ist in den letzten Jahren sehr beliebt geworden, und wenn Sie versucht haben, ein Bambus-T-Shirt anzuziehen, werden Sie auch verstehen, warum. Es ist ein sehr weiches Material und wirkt den ganzen Tag über gut gegen den Körper.

Ein Bambus-T-Shirt lässt Ihre Haut atmen, es ist schweißtransportierend und selbst unter den Armen gibt es eine antibakterielle Eigenschaft, die schlechte Gerüche in Schach hält.

 

Kampagnerabatt: Kaufe 3 T-Shirts und zahle nur für 2

T-Shirts aus Bambus
Keine Produkte gefunden
{{ getPercentSaved(product.price, product.sale_price) }}% Sparen Sie 20% auf 5 Stück 3 für 2
{{ product.name }}
{{ product.brand_name }}
{{ variant.name }}
{{ product.price.toFixed(2) }} EUR
{{ product.real_price.toFixed(2) }} EUR
{{ product.real_price.toFixed(2) }} EUR

Mehr aus Bambus-T-shirt

Bambus in der Produktion ist auch besser als herkömmliche Baumwollfelder, da er schneller wächst und weniger Ressourcen für die Erde benötigt.

Der Bambus, den Sie bei NorthOrganic kaufen, wird ebenfalls in einem "geschlossenen System" hergestellt, in dem Chemikalien und Wasser recycelt werden. Dies bedeutet, dass Bambus-T-Shirts von NorthOrganic einen wesentlich geringeren Einfluss auf das Klima haben als herkömmlicher Bambus.

Wie nachhaltig sind Bambus T-Shirts?
Die Bambuspflanze ist ein sehr schnell wachsendes Gras. Es braucht keine Düngung und Bewässerungssysteme. Sie ist sehr robust. Dadurch wird im Anbauprozess keine Pestizide benutzt, weil Bambus von Natur aus resistent gegen Schädlinge ist. Und sie braucht eine minimale Menge an Wasser, um zu wachsen.

Die Luftqualität wird durch den Anbau von Bambusgras verbessert, weil er mehr Kohlendioxid aufnimmt und mehr Sauerstoff an die Atmosphäre abgibt. Der CO2-Fußabdruck vom Bambus ist minimal und die Faser ist zu 100 % natürlich und biologisch abbaubar.

Bambus ist ein unerschöpflicher Rohstoff. Während seines Wachstums benutzt er sehr wenig Wasser und wächst trotzdem sehr schnell. Die Bambustextilien bei NorthOrganic wird in einem „geschlossenem System“ in der Fabrik hergestellt, indem das Wasser und die verwendeten Chemikalien recycelt werden. Das macht die Bambuskleidung, die wir bei NorthOrganic verkaufen, viel nachhaltiger.

Der Anbau von Bambus erfordert kaum Bewässerung. Es werden auch sehr wenig Pestizide und Insektizide benutzt, da die Bambuspflanze eine eigene natürliche Abwehr gegen Bakterien und Schädlingen hat, und der Einsatz von Pestiziden nicht nötig ist.

Der Bambus wächst pro Tag bis zu 1m, also extrem schnell, und das ohne künstliche Bewässerung.
Nachhaltige Unterwäsche ist für NorthOrganic das Ziel an erster Stelle. Dadurch ist unsere Bambusunterwäsche FSC zertifiziert. Das bedeutet, dass der Rohstoff vom Bauern, der den Bambus anbaut und erntet, bis zu der Fabrik, die den Bambus Viskose herstellt, geprüft werden. Alle in dieser Produktionskette, bis zum Verkauf, sind durch strenge Prüfungen und Regulierungen durchlaufen.

Der Anbau dieser Pflanze ist bisher nicht industrialisiert, und dadurch eher kleinbäuerlich. Die Plantagen, aus denen der Bambus wächst, womit wir unsere NorthOrganic Unterwäsche herstellen, ist auch ein Zusammenkommen von verschiedenen Kleinbauern, die Bambus anbauen.