Nachhaltige mode
und Nachhaltigkeit
Wir verkaufen nur Kleidung, die mit Fokus auf Nachhaltigkeit produziert wurde

Probiere noch heute Bambuskleidung aus

Styles der Woche

🎄Entdecken Sie die aktuellen Weihnachtsgeschenke 🎄

Bambus, Pyjama, Blau gestreift -JBS of Denmark KidsBambus, Pyjama, Blau gestreift -JBS of Denmark KidsBambus, Pyjama, Blau gestreift
JBS of Denmark Kids
3/45/67/89/10
80,00 EUR
Bio-Wolle, Langarmshirt, Grau -JBS of Denmark WomenBio-Wolle, Langarmshirt, Grau -JBS of Denmark WomenBio-Wolle, Langarmshirt, Grau
JBS of Denmark Women
SMLXL
56,00 EUR
Bio-Wolle, Langarmshirt, Schwarz -JBS of Denmark WomenBio-Wolle, Langarmshirt, Schwarz -JBS of Denmark WomenBio-Wolle, Langarmshirt, Schwarz
JBS of Denmark Women
SMLXL
56,00 EUR
Bio-Wolle, Leggings, Grau -JBS of Denmark WomenBio-Wolle, Leggings, Grau -JBS of Denmark WomenBio-Wolle, Leggings, Grau
JBS of Denmark Women
SMLXL
56,00 EUR

Bei NorthOrganic sind wir der Meinung, dass unsere Produkte angenehm zu tragen, aus nachhaltigen Materialien bestehen sowie umweltgerecht und verantwortungsbewusst produziert sein müssen. Dies ist unsere Philosophie bei North Organic.

Entdecke Sie mehr

Ausgewählte Bambusprodukte

Bambus, T-Shirt, Sand -JBS of Denmark WomenBambus, T-Shirt, Sand
JBS of Denmark Women
XSSMLXL2XL
30,00 EUR
-25 %Bambus, Socken, 5-Pack, Schwarz 1100 -DecoyBambus, Socken, 5-Pack, Schwarz 1100 -DecoyBambus, Socken, 5-Pack, Schwarz 1100
Decoy
37-41
29,90 EUR
22,43 EUR
-15 %Bambus, Socken, 7-pack, Schwarz -JBSBambus, Socken, 7-pack, Schwarz -JBSBambus, Socken, 7-pack, Schwarz
JBS
37-4041-4445-48
45,00 EUR
38,25 EUR
Bambus, T-shirt, Flaschengrün -ResterödsBambus, T-shirt, Flaschengrün -ResterödsBambus, T-shirt, Flaschengrün
Resteröds
SMLXL2XL
29,95 EUR
Bambus, Socken, 5er-Pack, mehrfarbig -ResterödsBambus, Socken, 5er-Pack, mehrfarbig -ResterödsBambus, Socken, 5er-Pack, mehrfarbig
Resteröds
40-45
29,95 EUR
Bambus, T-shirt, Olivgrün -ResterödsBambus, T-shirt, Olivgrün -ResterödsBambus, T-shirt, Olivgrün
Resteröds
SMLXL2XL
29,95 EUR
-50 %Bambus, Jogginghose, Schwarz -ResterödsBambus, Jogginghose, Schwarz -ResterödsBambus, Jogginghose, Schwarz
Resteröds
SMLXL2XL
59,95 EUR
29,98 EUR
Bambus, T-Shirt O-Ausschnitt, Rot -JBS of Denmark MenBambus, T-Shirt O-Ausschnitt, Rot -JBS of Denmark MenBambus, T-Shirt O-Ausschnitt, Rot
JBS of Denmark Men
SMLXL2XL
29,95 EUR
Bambus, Socken, 4-pack, Schwarz -JBS of Denmark MenBambus, Socken, 4-pack, Schwarz -JBS of Denmark MenBambus, Socken, 4-pack, Schwarz
JBS of Denmark Men
45-4840-45
27,95 EUR
Bambus, T-Shirt mit V-Ausschnitt, Weiß -JBS of Denmark MenBambus, T-Shirt mit V-Ausschnitt, Weiß -JBS of Denmark MenBambus, T-Shirt mit V-Ausschnitt, Weiß
JBS of Denmark Men
3XL
29,95 EUR
Bambus, T-Shirt mit V-Ausschnitt, Schwarz -JBS of Denmark MenBambus, T-Shirt mit V-Ausschnitt, Schwarz -JBS of Denmark MenBambus, T-Shirt mit V-Ausschnitt, Schwarz
JBS of Denmark Men
SMLXL2XL3XL
29,95 EUR
JBS
Resteröds
JBS of Denmark
Dovre
Claudio

True North

Dies ist unser Tagebuch. Ein fester Halt in einer stressigen Geschäftswelt. Unser wahrer Norden.

Nachhaltige Kleidung

Möchtest du mehr über "grüne" Kleidung erfahren? 

Nachhaltigkeit ist ein Wort, das viele Unternehmen heute in großem Stil verwenden. Es ist zu einem Schlagwort geworden, mit dem sie sich identifizieren wollen - ohne wirklich zu wissen, was sich hinter der Bedeutung des Wortes verbirgt.

Wir sind uns unserer täglichen Entscheidungen und deren Auswirkungen auf die Umwelt immer bewusster - aber wir werden mit einer Menge Informationen, neuen Wörtern und Zertifizierungen gefüttert, von denen wir oft nicht wissen, was sie bedeuten. 

Aber warum solltest du nachhaltige Kleidung kaufen? 

Jedes Jahr werden weltweit 150 Milliarden Kleidungsstücke produziert und die Textilindustrie ist für mehr als 8 % der gesamten CO2-Emissionen der Welt verantwortlich. Jeder Däne kauft im Durchschnitt 16 kg Kleidung pro Jahr, was sich vielleicht nicht nach viel anhört, aber wenn wir zusammenzählen, wie viel Kleidung wir Dänen jedes Jahr wegwerfen, kommen wir auf erstaunliche 90.000 Tonnen. 

Wir kaufen Kleidung wie nie zuvor und es gibt eine zunehmende Überproduktion in der Textilindustrie, die eine enorme Belastung für die Umwelt darstellt. In den letzten Jahren wurde den Vorteilen des Kaufs nachhaltiger Kleidung mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Kleidung zu kaufen, die aus hochwertigen, nachhaltigen Materialien besteht und so gestaltet ist, dass du sie immer wieder gerne trägst - das ist genau der Punkt, an dem wir als Verbraucher einen Unterschied machen können, denn gute Produkte werden weniger ersetzt und gute Produkte halten länger!

Recycling ist gut für die Umwelt

Es ist kein Geheimnis, dass es das Beste für die Umwelt ist, recycelte Kleidung zu kaufen. 

Für die Produktion eines Baumwoll-T-Shirts werden 1.400 Liter Wasser verbraucht1 - es braucht nicht viel Mathematik, um zu verstehen, wie viel Wasser für die Produktion benötigt wird.

Recycling ist in Dänemark immer beliebter geworden, die älteren Secondhand-Läden wurden aufgerüstet und neue Recycling-Konzepte sind auf den Markt gekommen - aber es gibt immer noch Verbraucher, die nicht auf Schatzsuche im örtlichen Secondhand-Laden gehen wollen. 

Es gibt Experten, die auf der Grundlage von Studien sagen2 , dass der einfachste Weg zu mehr Nachhaltigkeit darin besteht, die Lebensdauer von Kleidung zu verlängern und damit den massiven Verbrauch von Kleidung zu reduzieren.

Wenn du umweltfreundlich konsumieren willst, musst du dich für Qualität entscheiden. Viele Menschen entscheiden sich für Billigmarken, wenn sie ihre Grundgarderobe aufrüsten müssen, egal ob es sich um Socken, Unterhosen, Unterhemden usw. handelt. Hier hat man das Gefühl, eine Menge Geld zu sparen, aber oft sind es die Billigmarken, die am schnellsten ersetzt werden und mit denen wir eigentlich nie ganz zufrieden sind. Stattdessen können wir nachhaltig handeln, indem wir hochwertige Kleidung kaufen, die auch wirklich gut sitzt und eine gute Qualität hat - damit sie getragen und nicht ersetzt wird. 

nachhaltigkeit
nachhaltig

Woher weiß ich, ob meine Kleidung nachhaltig hergestellt ist?

Nachhaltige Kleidung wird nach sehr strengen Standards hergestellt. Es gibt Vorschriften über Chemikalien, welche Rohstoffe der Hersteller verwenden darf, wie sie recycelt werden können und wie sie wieder abgebaut werden, wenn die Kleidung weggeworfen wird - aber das Rezept für nachhaltige Kleidung ist komplizierter als das. 

Damit Unternehmen sicherstellen können, dass ihre Produkte verantwortungsvoll und unter menschenwürdigen Bedingungen produziert werden, müssen sie wissen, in welchen Fabriken sie hergestellt werden. Heute gibt es mehrere Unternehmen, die es geschafft haben, ihre textile Lieferkette von der Faser bis zum fertigen Produkt abzubilden - und das sind die Unternehmen, nach denen du als Verbraucher suchen solltest. Denn sie wissen genau, woher ihr Produkt kommt, und nennen es ein nachhaltiges Produkt.  

JBS, Resteröds und Dovre sind einige der Marken, denen die Umwelt und ihre soziale Verantwortung sehr am Herzen liegen und die hohe Anforderungen an ihre Lieferkette stellen - sie haben eine große Auswahl an nachhaltiger Kleidung aus Bambus, Bio-Baumwolle und Bio-Wolle.

Ist Bambus gut für die Umwelt?

Bambus ist eine erstaunliche Pflanze. Er verfügt über eine natürliche Abwehr gegen Bakterien, die es ihm ermöglicht, ohne den Einsatz von Pestiziden und Spritzmitteln zu wachsen, und er kann ohne Bewässerung wachsen. Die Pflanze ist äußerst ressourceneffizient, weil sie so schnell wächst, nämlich bis zu einem Meter pro Tag. 

Bambus hat einen positiven Effekt auf den CO2-Gehalt3 , da er mehr CO2 pro m2 absorbiert als Bäume.

Kein Wunder also, dass sich immer mehr Menschen mit der Entwicklung von Kleidung aus Bambus beschäftigen. 

Aber gerade bei der Verarbeitung muss man aufpassen, denn beim Aufweichen der harten Bambusstangen muss der Bambus verarbeitet werden, und hier greifen immer mehr Hersteller auf scharfe Chemikalien zurück, die nur einmal verwendet werden, bevor die Rückstände in die Umwelt gelangen - kaum nachhaltig. 

Das große Unternehmen JBS, das seit einigen Jahren Skandinaviens führender Hersteller von Unterwäsche, Strumpfwaren und Loungewear aus Bambusviskose ist, hat einige der besten Produktentwickler der Branche beschäftigt und arbeitet seit Jahren intensiv mit dem Material - eine Expertise, die sicherstellt, dass neben einer guten Passform und einem weichen Stoff auch die Produktion so nachhaltig wie möglich erfolgt. 

Wie wird Bambus zu Kleidung verarbeitet?

Fragst du dich auch, wie ein Rohstoff wie Bambus, der so stark ist, dass er auch zum Bauen verwendet werden kann, in eine weiche Faser verwandelt werden kann? Dann solltest du dir dieses Video von JBS ansehen, in dem wir durch den gesamten Prozess geführt werden. 

Ist Kleidung aus Bambus gut?

Bambus ist nicht nur ein extrem nachhaltiges Material, sondern auch ein perfektes Material, wenn wir es für Kleidung verwenden. Wir alle haben schon von Bambuskleidung gehört, aber längst nicht jeder hat sie ausprobiert - aber ist sie so gut, wie sie klingt?

Sobald Bambus zu einer Faser geworden ist, ist sie weich und fein wie Seide und eignet sich daher sehr gut für die Herstellung körpernaher Kleidung. Wenn wir über Kleidung aus Bambus sprechen, denken wir deshalb meist an Produkte wie Slips, Socken, Boxershorts, Unterhemden und mehr. 

Bambus ist unglaublich weich und bequem, aber darüber hinaus ist Bambus mit einer Menge erstaunlicher Eigenschaften angereichert.

Was sind die Vorteile von Bambuskleidung? 

Abgesehen davon, dass Bambuskleidung seidig weich ist, ähnelt sie der Wolle in ihren Eigenschaften unglaublich. 

Temperaturregulierend - Bambuskleidung kann dich bei Kälte warm und bei Hitze kühl halten. Dies ist z.B. auch, warum sich Bambuskleidung hervorragend für Baby- und Kinderkleidung eignet. 

Schweißtransport - Kleidung aus Bambusfasern kann 3-4 mal mehr Schweiß aufnehmen als Baumwolle. 

Atmungsaktiv - In den Bambusfasern befinden sich Mikrolöcher, die für eine gute Belüftung und Atmungsaktivität sorgen. 

Antibakteriell - Die Bambusfasern sind antibakteriell und haben von Natur aus eine wirksame Abwehr gegen Bakterien. Diese antibakterielle Eigenschaft trägt dazu bei, die Bakterien zu reduzieren, die schlechte Gerüche verursachen - was wiederum helfen kann, Schweißgeruch zu reduzieren.

Knitterfrei - Dank der einzigartigen Struktur der Bambusfasern musst du dir keine Sorgen um knitternde Kleidung machen.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, Kleidung in Bambusqualität zu kaufen - JBS, JBS of Denmark, Dovre und Resteröds sind Marken, die alles von Socken, Unterhosen, Unterhemden, Schlafanzügen, T-Shirts, Jogginganzügen, Kinderkleidung und mehr in ihrem Sortiment haben - alles aus dem köstlichsten Bambus!

bambus
bio-baumwolle

Ist Bio-Baumwolle nachhaltig?

Heute wissen die meisten von uns über Bio-Baumwolle Bescheid, aber unser Vorwissen erstreckt sich wahrscheinlich nur auf das Offensichtliche - dass sie irgendwie gut für die Umwelt ist, wir wissen, dass Bio gut ist, das wurde uns von den Supermärkten beigebracht. 

Wenn wir über Bio-Baumwolle sprechen, gibt es drei Hauptrichtlinien, die erfüllt werden müssen, um in diese Kategorie zu fallen. 

    1. Es dürfen keine gentechnischen Veränderungen vorgenommen werden

    2. Es dürfen keine Pestizide, Insektizide oder Entlaubungsmittel verwendet werden

    3. Es dürfen keine Kunstdünger verwendet werden

Bio-Baumwolle wird oft in regenreichen Gebieten angebaut, damit die Landwirte dem Boden Wasser entziehen können und so eine Bewässerung vermeiden. Im Allgemeinen ist der Anbau von Bio-Baumwolle viel gesünder für das Land, auf dem sie angebaut wird, für die Umwelt und für die Menschen, die sie anbauen - und trägt dazu bei, dass die Felder über viele Generationen hinweg genutzt werden.

Was ist konventionelle Baumwolle?

Konventionelle Baumwolle ist das Gegenteil von Bio-Baumwolle. Bei der Herstellung werden schädliche Chemikalien, Farbstoffe und Pestizide verwendet. Pestizide sind giftige Substanzen, die verwendet werden, um Tiere, Pilze oder Pflanzen auf den Feldern abzutöten, um Schäden an der Baumwolle zu verhindern. Sie verseucht den Boden und schadet den Landwirten, die sich oft ungeschützt darin bewegen.

Das Färben von Baumwolle gilt als einer der umweltschädlichsten Bereiche der Textilindustrie. In vielen Ländern werden gefährliche Chemikalien verwendet, z. B. Pentachlorphenol zur Entfernung von Schimmelflecken auf dem Stoff und Benzidin als Farbstoff - beides hochgradig krebserregende Stoffe.

Tatsächlich kann ein gewöhnlicher Baumwollpullover bis zu 250 verschiedene chemische Rückstände enthalten - diese Stoffe verschwinden erst nach etwa 10 Wäschen4. 

Nach Angaben der WHO werden jedes Jahr mindestens 1.000.000 Menschen mit einer akuten Pestizidvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert, von denen mindestens 20.000 an den Folgen sterben. 

Auf die Baumwollindustrie entfallen nicht weniger als 10% des gesamten Pestizidverbrauchs und 25% der Insektizide weltweit. Das sind riesige Zahlen, wenn man bedenkt, dass der Baumwollanbau nur 2,5 % der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche der Welt ausmacht. 

Warum solltest du dich für Bio-Baumwolle entscheiden?

Ein Großteil der Kleidung, die wir heute tragen, wird aus konventioneller Baumwolle hergestellt. Baumwolle ist ein Naturprodukt und für sich genommen nicht schädlich für die Umwelt. Aber es ist nicht zu übersehen, dass Baumwolle eine der am häufigsten gespritzten Kulturen der Welt ist. 

Wenn du Bio-Baumwolle kaufst, schonst du nicht nur die Umwelt, sondern vermeidest auch, dass du und deine Lieben unnötigen Chemikalien im Stoff ausgesetzt sind.

Baumwolle ist ein tolles Material mit einigen einzigartigen Vorteilen - sie ist atmungsaktiv, langlebig und sehr weich. 

Auf Northorganic.de findest du eine große Auswahl an Kleidung aus Bio-Baumwolle, darunter Unterhemden, Unterhosen, T-Shirts, Socken, Jogginghosen, Strumpfhosen, Bademäntel und mehr.

Recyceltes Polyester

Polyester in seiner üblichen Form wird aus Erdöl und Erdgas hergestellt. Es ist ein chemisch erzeugtes Kunststoffprodukt, das mit Hilfe fortschrittlicher Chemie zu einem synthetischen Stoff weiterverarbeitet wird - ein Prozess, der viel Energie erfordert. 

Es gibt so viel Plastik auf der Welt. Anstatt mehr zu produzieren, sollten wir das recyceln, was wir bereits in die Welt gebracht haben. Es ist relativ einfach, Plastik aus alten Plastikflaschen, Fischernetzen, ausrangierten Textilien und mehr in neue Polyesterfasern zu verwandeln. Die Herstellung von recyceltem Polyester verbraucht 59% weniger5 Energie als die Herstellung von neuem. 

Recyceltes Polyester ist ein unglaublich strapazierfähiger Stoff, der seine Farbe gut behält, schnell trocknet und in der Wäsche nicht knittert - und du findest ihn in vielen verschiedenen Kleidungsstücken, wie Jacken, Unterhosen, Oberteilen, Strumpfhosen, Jogginghosen und mehr.

Die schwedische Marke Resteröds hat einige extrem weiche und bequeme Fleecejacken aus 100% recyceltem Polyester hergestellt.

recycelte polyester

Was bedeuten die verschiedenen Zertifizierungen? 

GOTS

Ist ein internationales Bio-Siegel für Textilien, das Nachhaltigkeit über den gesamten Lebenszyklus des Produkts gewährleistet. 

Damit Kleidung GOTS-zertifiziert werden kann, müssen mindestens 95 % der verwendeten Materialien biologisch sein. In der Wertschöpfungs- und Lieferkette werden strenge Kontrollen durchgeführt, von der Überprüfung der für die Produktion verwendeten Zutaten und der Ernte der Rohstoffe bis hin zur Verarbeitung und schließlich zum fertigen Produkt. 

Wenn du Waren kaufst, die GOTS-zertifiziert sind, hast du die Gewissheit, dass die Kleidung frei von Chemikalien und biologisch ist und dass die Hersteller soziale Verantwortung übernehmen und sich um die Umwelt kümmern.

OEKO-TEX

Als Verbraucher können wir nicht sehen oder fühlen, ob die Kleidung, die wir kaufen, schädliche Chemikalien enthält, und selbst nach dem Waschen verschwinden nur wenige Chemikalien. Deshalb ist es eine gute Idee, sich für Kleidung mit dem OEKO-TEX-Siegel zu entscheiden - es gibt dir die Gewissheit, dass alle Bestandteile eines Kleidungsstücks frei von Schadstoffen sind. 

FSC

Nachhaltig bewirtschaftete Wälder - ein Zertifikat für verantwortungsvolle Waldbewirtschaftung. 

In einem FSC-Wald werden nicht mehr Bäume gefällt, als der Wald nachwachsen kann. Gleichzeitig garantiert es, dass die Menschen, die in einem FSC-Wald arbeiten, eine Ausbildung, Sicherheitsausrüstung und einen fairen Lohn erhalten und dass die Tierwelt geschützt und respektiert wird. 

Du kannst dieses Label z.B. finden. auf Papier, Pappe und das Holz, das du auf dem Holzplatz kaufst - aber du kannst auch FSC-zertifizierte Kleidung kaufen. Das dänische Unternehmen JBS war sogar das erste Unternehmen weltweit, das Kinderkleidung aus Bambus mit dem FSC-Zertifikat hergestellt hat.